Bewegung

Bewegung ist Veränderung. In der Supervision wird der strukturierte, sicherheitsspendende Rahmen geboten, der ein Einlassen auf Entwicklungsprozesse möglich macht. Dabei müssen diese Prozesse zumeist entschleunigt werden, um sie bearbeiten zu können.

Die Kenntnis über den momentanen Standpunkt und das angepeilte Ziel sind für die "hin-zu-Bewegung" notwendig.